website security Christoph Müllerleile

Dr. Christoph Müllerleile

Geb. 1946 in Diez an der Lahn

Beruf: Journalist, Berater für Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit

Ich bin Inhaber des Büros für Öffentlichkeit und Fundraising in Oberursel/Taunus.

Mein Profil:

Fast 50 Jahre Berufstätigkeit in Journalismus, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising

Langjährige Fundraising-, PR- und Lobby-Berufserfahrung in Verbänden, gemeinnützigen Vereinen, politischen Organisationen und Stiftungen im In- und Ausland.

1993 Mitgründer und bis April 2002 Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft Sozialmarketing (BSM), heute Deutscher Fundraising Verband e.V. Zu meinem 60. Geburtstag hat der Verband eine Sonderausgabe von "Fundraising aktuell online" herausgegeben, die Sie hier herunterladen können. Mitglied des Ausschusses "Standards für gute, ethische Fundraisingpraxis" des Verbands, Vorsitzender der Jury Deutscher Fundraising-Preis.

Träger des Deutschen Fundraising Preises 2003.

1993 bis 2004 Gründer und Chefredakteur der Branchenzeitschrift "Fundraising aktuell", 1999 bis 2008 von "Fundraising aktuell online".

1993
Mitgründer Deutscher Spendenrat (DSR), Berlin

Wissenschaftliche Lehrtätigkeit zu Themen der Kommunikation im Nonprofit-Bereich. 2005 - 2010 Lehraufträge zu Themen des Sozialmarketing, der Mittelbeschaffung und des Ressourcenmanagements für NPOs an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit. Seit 2007 Gestaltung und Prüfung des Teils "Fundraising" im Master-Fernstudiengang Management von Kultur- und Nonprofit-Organisationen der Technischen Universität Kaiserslautern – Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung.

Zahlreiche
Veröffentlichungen.

Langjährige
ehrenamtliche Tätigkeit im Vereins- und Verbandssektor.

Langjährige Erfahrung in der politischen Praxis. Ehemaliger Stadtverordnetenvorsteher und Kreistagsabgeordneter.

Meine Familie: Ich bin seit 1973 verheiratet mit Elisabeth geb. Renno und habe drei Töchter und fünf Enkel.

Hobbys Städtepartnerschaften, Heimatgeschichte, Familienforschung

Ausführlicher Lebenslauf